Alle Termine von Martin Wangler

Fidelius on Tour

07.08.2024
19:30 Uhr

Landgasthof Adler-Pelzmühle
Pelzmühle 1 Frischnau
79215 Elzach / Biederbach

Regenalternative:
Scheune

Tickets und Information
Telefon 07682 – 255
info@adler-pelzmuehle.de

Fidelius on Tour

08.08.2024
19:30 Uhr

Bürgerpark Kenzingen
Altes Grün
79341 Kenzingen

Tickets und Information:
Rathaus Kenzingen
Bürgerbüro
Hauptstraße 15
79341 Kenzingen
post@kenzingen.de
07644 / 900-0

Fidelius on Tour

10.08.2024
19:30 Uhr

Bärenhof
Birkenstr. 6
79875 Dachsberg- Wilfingen

Regenalternative:
Eventscheune

Tickets und Information
Sparkasse St. Blasien
Bernau-Menzenschwander-Str. 1
79837 St. Blasien

Edeka Schulz
Schwärze 2
79733 Görwihl

Fidelius on Tour

11.08.2024
18:00 Uhr

Clemens Bach Kfz-Meisterbetrieb
Jostalstr. 26
79822 Titisee-Neustadt

Fidelius & die Waldvögel

27.09.2024
20:00 Uhr

Kleinkunst Festival Hochschwarzwald
Pfarrhof Breitnau
Am Roßberg 1
79874 Breitnau

Mit „Fidelius & die Waldvögel“ betritt Martin Wangler Neuland und verspricht ein musikalisches Kabarettprogramm der Extraklasse. Unterstützt wird Fidelius von den Waldvögeln, das sind die erfahrenen Musiker und Multiinstrumentalisten Thomas Klauer, der virtuos die Saiten der Gitarre zupft, und Chris Thoma, der mit verschiedenen Schlagwerken für den richtigen Rhythmus sorgt. Diese kreative Truppe lässt traditionelle Schwarzwälder Klänge auf moderne Einflüsse treffen und schafft damit eine einzigartige Fusion aus Folk, Rock, Jazz und Pop.

Der Ackermann und der Tod

31.10.2024
19:00 Uhr

St.Oswaldkapelle im Höllental
Höllsteig 79
79874 Breitnau

Karten und Infos:

„Der Ackermann und der Tod“ ist ein Schauspiel mit Vocalmusik.
Es spielen: Tod – Sybille Denker
Ackermann – Martin Wangler
Vocalensemble – Ltg. Eva-Maria Jacober
Bühnenfassung & Regie – Peter W. Hermanns

Am 31.10. findet eine kostenfreie Laternenwanderung zum Theaterabend von Hinterzarten aus statt. Anmeldung bis Mittwoch 30.10. 16 Uhr unter: post@klaus-guelker.com
Nach der Aufführung ( ca. 60 Minuten) geht es im Laternenschein durch das Löffeltal zurück nach Hinterzarten. Eine insgesamt rund 7 km lange Wanderung des Schwarzwaldvereins, der sich über eine Spende freut – Plätze für das Schauspiel sind für die Mitwanderer reserviert, die Karten müssen sie sich aber selbst buchen.