Kleinkunst Festival Hochschwarzwald muss Aufgrund der Pandemie entfallen

Seit 2009 bin ich Initiator, Organisator und künstlerischer Leiter des Kleinkunst Festivals Hochschwarzwald, welches von der Hochschwarzwald Tourismus GmbH unterstützt wird.

Das Festival schafft eine Plattform, auf der sich sowohl regionale wie auch überregionale Künstler/innen auf einer Bühne präsentieren können. Personen aller Altersgruppen werden von diesem Festival angesprochen, welches Musik, Kabarett, Comedy, Artistik, Literatur, Theater und Bildende Kunst umfasst.

Der Veranstaltungsort ist der alte Pfarrhof in Breitnau. Der ehemalige Schwarzwälder Eindachbauernhof wurde 1993 liebevoll restauriert. Der Veranstaltungsraum bietet Platz für 120 Zuschauer und ist geradezu durch seine Architektur prädestiniert für Kleinkunst. Die Künstler schätzen die Nähe zum Publikum. Und den Zuschauern verschafft diese Nähe ein unmittelbares Theater- und Musikerlebnis.

Kleinkunst Festival Hochschwarzwald (der HTG)